Bewusstsein schafft Frieden

Tagesseminar 21. April 2018

10.00 - 18.00

Linz, Österreich

Odoo-Bild- und -Textbaustein

Referentin: Christina von Dreien

Christina von Dreien ist eine 17 Jahre junge Frau, die mit einer multidimensionalen Wahrnehmung, einem stark erweiterten Bewusstsein und damit einhergehende paranormale Begabungen geboren wurde. Ihr Umgang damit ist völlig natürlich. Aus ihrer Perspektive sind ihre paranormalen Begabungen nur Nebenerscheinungen ihres Wesens. Sie verfügt über den natürlichen Zugang zu Wissensquellen, die ein breites Themenspektrum umfassen, von spirituellen, philosophischen und wissenschaftlichen Sachverhalten bis hin zum heutigen Weltgeschehen.
Christina gehört zu einer neuen Generation von jungen, evolutionären Denkern und überzeugt mit einer hohen Ethik, offensichtlicher Weisheit (Verbindung von Liebe und Intelligenz) und tiefem inneren Frieden. Sie ist eine junge Frau unserer Zeit, die aus tiefstem Innern gewillt und bereit ist, ihr Dasein in den Dienst eines globalen Wandels hin zum Positiven und Konstruktiven zu stellen.

«Ich bin hier, um die Menschen dabei zu unterstützen, ein erweitertes Bewusstsein zu erlangen. Mit ihrem erweiterten Horizont könnten die Menschen selber einsehen, was heutzutage nicht richtig läuft auf diesem Planeten. Dann könnten sie in jedem Lebensbereich neue Lösungen und Perspektiven entwickeln, die langfristig erfolgreich sein werden. Doch die Menschen haben den freien Willen. Es liegt allein in ihrer Entscheidung.» (Christina von Dreien)

Gründung einer Stiftung

Als konkreter Ausdruck ihrer Aufgabe hat Christina die Gründung einer Stiftung in unmittelbarer Zukunft eingeleitet. Ebenso sind diverse Projekte vorgesehen, die mit der Signatur der Neuen Zeit versehen sind und als Wegweiser in eine von Frieden erfüllte Zukunft dienen.

Menschen der neuen Zeit

Christinas Erfahrung im Alltag ist, dass die Anzahl von Kindern mit Bewusstseins- und Wahrnehmungseigenschaften, vergleichbar mit den Ihren, seit einigen Jahren stark zunimmt. Aus eigener Erfahrung weiss Christina, was die natürliche Entwicklung solcher Kinder fördert oder hindert. Daraus ergibt sich ihr derzeitiges Hauptanliegen: Die Gesellschaft im Allgemeinen sowie Eltern, Lehrpersonen und die betroffenen Kinder selbst im Besonderen sollen auf die Geisteshaltung, Umgangsformen sowie Strukturen aufmerksam gemacht werden, die zur Förderung der natürlichen Entwicklung unserer Kinder beitragen .

Ergänzende Informationen zum Seminar

Türöffnung: ab 8.30 Uhr
Mittagspause: ca. 13.00 Uhr (90 Min.)
Sprache: Hochdeutsch
Web: www.christinavondreien.ch
Kosten:
140.- € Erwachsene
90.- € Jugendliche 16-22 J.

Anmeldung:

zwingend 

Hinweis: Aufgrund der Umstellung auf das neue Ticketing-System per 2. April existierten für diesen Anlass zwei verschiedene Abläufe für Tickets und Bezahlung:

vor dem 2. April:
Anmeldungen und Tickets  erlangen erst Gültigkeit mit vorangegangener Einzahlung auf das erwähnte Bankkonto.

nach dem 2. April: 
Für Anmeldungen  stehen noch keine Tickets in EUR zur Verfügung. Wir bitten Sie daher, uns Ihre Anmeldung via die E-Mail-Adresse kontakt@christinavondreien.ch  zukommen zu lassen.
Bitte erwähnen Sie:

  • Name/Adresse des Bestellers/der Bestellerin

  • Eventdatum (21. April 2018) + Eventort (Linz)

  • Anzahl Erwachsene

  • Anzahl Jugendliche

Die Eintrittsgebühren bezahlen Sie bitte in bar vor Ort bei der Eintrittskasse (keine Kredit- oder EC-Karten).

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.


Ablauf und mögliche Themen des Seminars:

Christina bevorzugt es im freien Fluss zu reden. Die Referentin behält sich vor, die Themen und den Ablauf des Seminars den Bedürfnissen des Publikums leicht anzupassen bzw. entsprechend zu priorisieren.

  • Begrüssung und Einleitung
  • Einblick in weitere Realitätsebenen und Wissensquellen
  • Frieden innen - Frieden aussen: Die Bedeutung von Frieden in der Zeit des Wandels
  • Der aktuelle Wandel im Lichte multidimensionaler Sicht
  • Veränderung unserer DNS und Aktivierung geistiger Begabungen – Ursachen und Bedeutung
  • Menschen der neuen Zeit
  • Neues Weltbild / neues Bewusstsein/ neue Ethik
  • Das Erkennen und nachhaltige Abkoppeln vom System der Dunkelmächte durch das höhere Prinzip der Liebe
  • Wie erkenne und lebe ich meine Berufung in diesem Leben
  • Lichtvolles Verhalten im Hier und Jetzt
  • Was aus Christinas Sicht die derzeitige Inkarnation so spannend macht
  • Merkmale ob wir uns auf dem Seelenweg befinden oder nicht
  • Fragen aus dem Publikum zu den Seminarthemen und zum aktuellen
  • multidimensionalen Weltgeschehen
  • Buchsignierungen