Bewusstsein schafft Frieden

Tagesseminar 05. Januar 2019

10.00 - 17.30

Erding (München), Deutschland

Die Anmeldung für diesen Event ist geschlossen.
Odoo-Bild- und -Textbaustein

Referentin: Christina von Dreien

Christina von Dreien ist eine 17 Jahre junge Frau, die mit einer multidimensionalen Wahrnehmung, einem stark erweiterten Bewusstsein und damit einhergehenden paranormalen Begabungen geboren wurde. Ihr Umgang damit ist völlig natürlich. Sie verfügt über den natürlichen Zugang zu Wissensquellen, die ein breites Themenspektrum umfassen, von spirituellen, philosophischen und wissenschaftlichen Sachverhalten bis hin zum heutigen Weltgeschehen. Aus ihrer Perspektive sind ihre paranormalen Begabungen nur Nebenerscheinungen ihres wahren Seins. Dieses Potential ist im Menschsein von Natur aus angelegt.

Christina gehört zu einer neuen Generation von jungen, evolutionären Denkern und überzeugt mit einer hohen Ethik, offensichtlicher Weisheit (Verbindung von Liebe und Intelligenz) und tiefem inneren Frieden. Sie ist eine junge Frau, die aus tiefstem Innern gewillt und bereit ist, ihr Dasein in den Dienst eines globalen Wandels hin zum Positiven und Konstruktiven zu stellen.

Ihre Aufgabe beschreibt sie selbst so: 

«Ich möchte den Menschen zeigen, wie sie mit bedingungsloser Liebe konstruktiv mit dem Unlicht umgehen können. Das ist der eigentliche Grund, weshalb ich hierhergekommen bin! Und ich möchte den Menschen Hoffnung machen und ihnen zeigen, welche Grösse sie eigentlich haben! 
Christina von Dreien  Tagesseminar St. Gallen 29.04.2018 

Christinas Projekte

Der Erlös dieser Veranstaltung fliesst Christinas gemeinnützigen Projekten zu. Die Christina von Dreien Stiftung unterstützt neue Lern- und Lebensräume sowie Kinderprojekte. Andere Projekte wie Eventmanagement, die Forschungsprojekte, sowie die Sendungen time to be laufen unter der Christina von Dreien GmbH. Alle Projekte sind politisch und konfessionell unabhängig und tragen Pioniercharakter.

Menschen der neuen Zeit

Christinas Erfahrung im Alltag ist, dass die Anzahl von Kindern mit Bewusstseins- und Wahrnehmungseigenschaften, vergleichbar mit den Ihren, seit einigen Jahren stark zunimmt. Aus eigener Erfahrung weiss Christina, was die natürliche Entwicklung solcher Kinder fördert oder hindert. Daraus ergibt sich ein für sie wichtiges Anliegen: Die Gesellschaft im Allgemeinen sowie Eltern, Lehrpersonen und die betroffenen Kinder selbst im Besonderen sollen auf die Geisteshaltung, Umgangsformen sowie Strukturen aufmerksam gemacht werden, die zur Förderung der natürlichen Entwicklung unserer Kinder beitragen.

Ergänzende Informationen zum Seminar

  • Zeit: 10.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr

  • Türöffnung: ab 8.00 Uhr

  • Mittagspause: ca. 13.00 Uhr (90 Min.)

  • Sprache: Hochdeutsch

  • Web: www.christinavondreien.ch

  • Kosten: EUR 130.00 Erwachsene   / EUR 90.00 Jugendliche 16-22 J.

Anmeldung:

Die Teilnahme setzt eine Anmeldung zwingend voraus. Die Informationen für die Vorauszahlung erhalten Sie mit der Bestätigungsmail, die Sie nach Ihrer Anmeldung erhalten. Für Ihre verbindliche Anmeldung nutzen Sie bitte das Formular ganz unten auf dieser Seite.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Zahlung  spätestens 30 Tage vor Beginn des Anlasses auf dem angegebenen Konto eingegangen sein muss. Sollte dies nicht der Fall sein, behalten wir uns vor, die Ihnen zugewiesenen Plätze wieder freizugeben. Sofern der Anlass 30 Tage vor Beginn nicht ausgebucht ist und Sie sich nach Ablauf der Zahlungsfrist anmelden, ist die Vorauszahlung unmittelbar nach der Anmeldung vorzunehmen. Besten Dank für Ihr Verständnis.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Sollte dies nicht der Fall sein, melden sie sich bitte unter:

events@christinavondreien.ch oder im Office telefonisch Montag und Donnerstag 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr unter 076 499 12 33

Ablauf, Seminarort, Mittagessen und Getränke, Seminargestaltung, Anreise

Werden ca. 10 Tage vor dem Anlass mittels Infomail verschickt.


Ablauf und mögliche Themen des Seminars:

Christina bevorzugt es im freien Fluss zu reden. Sie behält sich vor, die Themen und den Ablauf des Seminars den Bedürfnissen des Momentes und des Publikums anzupassen bzw. entsprechend zu priorisieren.

  • Begrüssung und Einleitung

  • Licht, Unlicht und freier Wille – Die Anwendung bedingungsloser Liebe auf Situationen, Menschen und Wesen, die man als dem Unlicht angehörend einordnet.
  • Die stille Revolution der bedingungslosen Liebe

  • Einblick in weitere Realitätsebenen und Wissensquellen

  • Der aktuelle Wandel im Lichte multidimensionaler Sicht

  • Veränderung unserer DNS und Aktivierung geistiger Begabungen – Ursachen und Bedeutung

  • Neues Bewusstsein / neues Weltbild / neue Ethik

  • Wie erkenne und lebe ich meine Berufung in diesem Leben

  • Lichtvolles Verhalten im Hier und Jetzt

  • Was aus Christinas Sicht die derzeitige Inkarnation so spannend macht

  • Merkmale ob wir uns auf dem Seelenweg befinden oder nicht

  • Fragen aus dem Publikum zu den Seminarthemen und zum aktuellen multidimensionalen Weltgeschehen

  • Buchsignierungen

Die Anmeldung für diesen Event ist geschlossen.
Stadthalle Erding
Alois-Schiessl-Platz 1
85435 Erding (München)
Deutschland


Detailkarte: Klick auf die Übersichtskarte rechts